Trading-Rooms, Online-Seminare und Trading-Masterclass
Das Premium-Ausbildungsprogramm von TraderFox
  • Seminare für deine Ausbildung zum Trader und Investor: Von der Fundamentalanalyse bis zur technischen Analyse decken wir alle Bausteine ab. Wir behalten euch nichts vor. Sämtliche Inhalte, die für euren Investment- und Trading-Erfolg wichtig sind, werden von hochkarätigen Referenten an euch weitergegeben.
  • Marktbegleitendes Lernen: Neben der theoretischen Ausbildung setzen wir Gelerntes sofort in der Praxis um. In der täglichen Trading-Masterclass präsentieren wir täglich in Zoom-Calls unsere Schlussfolgerungen aus der Marktentwicklung und stellen konkrete Trading- und Investment-Chancen vor.
  • Live-Aktien-Research: In Telegram-Channels werden täglich und in Echtzeit neue Trading-Chancen erarbeitet. Wenn wichtige Nachrichten herauskommen, interpretieren wir sie und informieren euch über mögliche Profiteure.
  • Discord-Chat-Rooms. In den Discord-Chat-Rooms können sich Gleichgesinnte über Trading-Szenarios, Aktien und Handelsstrategien austauschen. Außerdem werden im Heavy Trading-Room zwischen 20 und 30 Trades pro Tag durchgeführt.
  • Unschlagbar günstiger Preis. Für nur 59 Euro im Monat erhaltet ihr Zugriff auf täglichen Aktien-Research und Ausbildungsinhalte, welche stundenlange Webinar-Aufzeichnungen, Live-Seminare und Tausende PowerPoint-Folien umfassen.
Unsere Referenten:

Heavy-Trading-Room

  • Für alle Trader, die 10, 20 oder 30 Trades pro Tag machen wollen.
  • 10 klare Handelstrategien. Wir machen die Ansage.
  • Gemeinsam besser werden.

Die nächsten 8 Online-Seminare bei TraderFox-Katapult

Alle Termine
Katapult 08.10.2022 um 09:00 Uhr

Charttechnik und Marktpsychologie - Behavioral Finance und Marktkonsens sind messbar (Session 2) Teil 1

Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
Katapult 15.10.2022 um 09:00 Uhr

Technische Analyse in der praktischen Anwendung

Referent: Stephan Bank
Katapult 22.10.2022 um 09:00 Uhr

Charttechnik und Marktpsychologie - Behavioral Finance und Marktkonsens sind messbar (Session 2) Teil 2

Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
Katapult 26.10.2022 um 19:15 Uhr

Technische Analyse in der praktischen Anwendung - Folge-Seminar zu den Theorie-Seminaren von Martin Utschneider (Session 2) Teil 1

Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
Katapult 29.10.2022 um 09:00 Uhr

Börsenpsychologie: Das Mindset für den Börsenerfolg (Session 4)

Referent: Maik Thielen
Katapult 02.11.2022 um 19:15 Uhr

Technische Analyse in der praktischen Anwendung - Folge-Seminar zu den Theorie-Seminaren von Martin Utschneider (Session 2) Teil 2

Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
Katapult 12.11.2022 um 09:00 Uhr

Einstiege und Ziele optimieren mit Candlesticks und Fibonaccis (Session 3)

Referent: Karin Roller
Katapult 19.11.2022 um 13:00 Uhr

Mit dem richtigen Risiko- und Money-Management zum Trading-Erfolg (Session 3)

Referent: Wieland Arlt
Katapult bestellen und sofort Zugriff auf über 100 Stunden Börsenseminare und über 1000 Slides

Marktbegleitende Ausbildung

Lernen macht dann am meisten Spaß, wenn man das Erlernte sofort einsetzen kann, um Profit einzufahren. Das ist Sinn und Zweck unserer marktbegleitenden Ausbildung. Du kannst nachvollziehen wie Profis die Aktienwelt betrachten.

Die nächsten Termine in der Trading-Masterclass

Katapult 05.10.2022 um 18:30 Uhr

Wöchentliche Masterclass mit Hinnerk: Wirtschaftliche Entwicklungen und Trading-Chancen

Referent: Hinnerk Lührs
Katapult 07.10.2022 um 17:00 Uhr

Der Aktien-Botschafter: Diese Aktien gehören für das Schlussquartal auf jede Watchlist

Referent: Stephan Bank
Katapult 10.10.2022 um 12:15 Uhr

Trading-Chancen zu Tech & Growth

Referent: Andreas Zehetner
  • Trading-Chancen zu Tech & Growth vom 03.10.
    Referent: Andreas Zehetner
  • Der Aktien-Botschafter: Mit dem Dividenden-FairValue-Screener unterbewerte Aktien identifizieren vom 30.09.
    Referent: Stephan Bank
  • Eine Analyse des makroökonomischen Umfelds vom 28.09.
    Referent: Hinnerk Lührs
  • Crayon Group Holding ASA und Update MBB SE vom 27.09.
    Referent: Fabio Fuoco
  • Saisonalitäten im S&P 500 und im DAX statistisch untersucht! Ist der September wirklich so schlecht wie sein Ruf? vom 22.09.
    Referent: Martin König

Live Aktien-Research: Hier gibt es Chancen am Aktienmarkt

Wie kommen Trader und Anleger an die relevanten Informationen? Wie sehen die Recherche-Prozesse aus? In unserer Rubrik Live-Aktien-Research nimmt sich unsere Katapult-Redaktion täglich ein oder zwei Recherch-Themen vor und geht diese dann Schritt für Schritt durch. Es werden anschließend die Aktien besprochen, die gefunden wurden und wir äußern unsere Einschätzung, ob eine Kaufchance vorliegt. Wir unterscheiden dabei zwischen kurzfristigem Zeithorizont (Trader) und dem langfristigen Zeithorizont (Investoren).

Research-Routinen, die durchgeführt werden
Branchen- und Sektoren Insider-Aktivität Auffällige Umsätze an den Optionsmärkten Umsatzspitzenreiter: Aktien, die akkumuliert werden Institutioneller Support Pivotal-News-Point Dividendenaktien Wachstumsaktien CANSLIM IPOs und IPO-Basen Leadership-Profile Antizyklische Chancen Trending-Value Minervini-Trend-Template Analysten-Top-Kursziele

Katapult-Chat-Server auf Discord: Die Community der begeisterten Börsianer

Der Ort, wo sich alle Börsianer treffen, die täglich an ihrem finanziellen Börsenerfolg arbeiten wollen.

Beispiele für Channels
Heavy-Trading-Room

Telegram Trading-Room

Telegram ist als Messenger-Plattform ideal geeignet um Dich in Echtzeit über neue Trading-Chancen zu informieren. Wir schreiben über kursbewegende Nachrichten und stellen konkrete Trading-Szenarios auf. Die Trading-Szenarios können dann individuell von Katapultern umgesetzt werden. Bei Telegram können wir in Echtzeit auf neue Informationen reagieren, Interpretationen und potenzielle Profiteure mit euch teilen sowie Inhalte aus der Trading-Masterclass den ganzen Tag lang verfolgen. Trading ist kein Sprint, sondern ein Dauerlauf und mit Telegram bleibt ihr am Ball und erhaltet qualitativ hochwertige Inhalte in komprimierter Form!

Discord Trading-Chat-Room mit unserem HEAVY-TRADING-ROOM

Schau unseren Profis über die Schulter und tausche dich mit Katapultern aus. Es gibt Discord-Channel für Swing-Trading, Investing, Optionen, Index-Trading, etc.

Das Highlight ist der Heavy-Trading-Room. Unsere Profi-Trader handeln mit Echtgeld und kommentieren ihre Trades. Jeden Tag werden 20 bis 30 Trades nach systematischen Daytrading-Handelsstrategien umgesetzt. Die Trades werden in Echtzeit gepostet und können im eigenen Trading-Portfolio umgesetzt werden. Der Heavy-Trading-Room wird Aktien- und Index-Trading mit unterschiedlichen Finanzinstrumenten umfassen.

Wiederkehrende Seminare

Trading-Masterclass: Regelbasierte Einstiegsstrategien für unseren Heavy-Trading-Room

Von Montag bis Freitag widmen wir uns in der Trading-Masterclass unterschiedlichen Research-Routinen und diskutieren Trading- und Investment-Chancen. Die Fokus liegt auf folgender Frage: Wie kann man am Markt jetzt Geld verdienen?

  • Referent: Hinnerk Lührs
  • Wann: Montag bis Freitag
    Mittwoch, 5. Oktober von 18:30 bis 19:00 Uhr
    Donnerstag, 22. September von 18 bis 19 Uhr
    Freitag, 7. Oktober von 17 bis 18 Uhr
    Montag, 19. September von 18:30 bis 19:00 Uhr
    Dienstag, 4. Oktober von 18:30 bis 19:00 Uhr
    Montag, 10. Oktober von 12:15 bis 13:15 Uhr
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Dieses Format schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie lernen aussichtsreiche Aktien kennen und verstehen gleichzeitig wie wir diese gefunden haben. Jeden Tag von Montag bis Freitag besprechen wir neue Trading-Setups.

  • Welche Aktien werden akkumuliert?
  • Bei welchen Aktien gibt es großen institutionellen Support?
  • Gibt es relevante Unternehmensnachrichten, die eine Neubewertung rechtfertigen?
  • Welche Branchen und Sektoren sind gerade stark und was sind die führen Aktien?
  • Welchen neuen Hochs sollte man folgen?

Offene Chat-Gruppe zur Trading-Masterclass

Wir haben auf unserem TraderFox Discord-Server einen eigenen Kanal "Katapult" eingerichtet. Das soll der Treffpunkt sein, wo sich alle Teilnehmer der Seminare und den täglichen Trading-Masterclass treffen und über die Aktien und Lern-Routinen unterhalten können.

Replay-Termine

Mit diesem Zoom-Link können Sie täglich am Trader-Coaching-Room teilnehmen
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Power-Play-Scout: Aktien, die vor explosiven Ausbrüchen stehen!

  • Referent: Eugen Probst
  • Wann: Montag, 10. Oktober von 20 bis 22 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Dies ist das monatliche Praktiker-Webinar zum Power-Play-Prinzip von Mark Minervini. Eugen Probst screent nach passenden Aktien, stellt Trades des Vormonats vor und bespricht neue Trading-Setup.
Eugen Probst ist hauptberuflich Scientist in der Pharma-Branche, er beschäftigt sich täglich mit der Analyse und Interpretation von Entwicklungsdaten. Das Erstellen von Korrelationsanalysen und die Ableitung von Kausalitäten haben viele Synergien mit dem Handel an der Börse. Als leidenschaftlicher Investor & Trader beschäftigt er sich seit seinem 19 Lebensjahr mit dem Thema Investieren an der Börse. In der Anfangszeit sammelte er seine Erfahrungen als "Value" und "Buy and Hold" Investor. Seit den letzten Jahren tradet er intensiv nach der Strategie von William O’Neil und Mark Minervini. Als freier Redakteur schreibt er Artikel zum Thema Trading. Er ist Mitglied des Vereins "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" und hostet unteranderem die Facebook Gruppe "Traderclub Jesse’s Alpha".

Replay-Termine

Replay vom 08.08.: von Dienstag, 9. August 11:00 Uhr bis Samstag, 31. Dezember 23:59 Uhr

Replay vom 12.09.: von Dienstag, 13. September 10:00 Uhr bis Samstag, 31. Dezember 23:59 Uhr

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Neue Live Seminare

Charttechnik und Marktpsychologie - Behavioral Finance und Marktkonsens sind messbar
(Session2)

  • Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
  • Wann: Samstag, 8. Oktober von 9 bis 13 Uhr
    Samstag, 22. Oktober von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Börse und Psychologie gehen miteinander einher und dabei muss es nicht immer kompliziert sein. Lernen Sie, wie Sie erfolgreich Risiken managen und gleichzeitig Erträge sichern! In unserem Seminar lernen Sie die grundlegenden charttechnischen Signale und technischen Indikatoren zu erkennen und richtig zu deuten. Damit werden Sie in die Lage versetzt, ein stringentes Risikomanagement und eine langfristige Ertragssicherung zu gewährleisten. Begleitend und vertiefend diskutieren wir aktuelle Praxisbeispiele.

Inhalt:

Teil 1
• Börsenpsychologie & Behavioral Finance
• Technische Analyse / Charttechnik
• Unterscheidung der drei Trendarten
• Trendlinien und Trendkanäle
• Unterstützungen und Widerstände
• Grundformationen von Charts
• Konsolidierungsformationen
• Zusammenfassung
• Chartformen
• Technische Indikatoren
• Fibonacci-Retracements

Teil 2
• Pro und Contra der Technischen Analyse
• Marktpsychologie - "Behavioral Finance"
• Kalkulierbares Marktrisiko vs. unkalkulierbares Unternehmensrisiko
• Klassischer Konjunkturverlauf
• Top-Down-Ansatz
• Strukturierte Herangehensweise mittels Konjunkturdiagnose und -        Prognose
• Der Kreis zur Chartanalyse schließt sich

Voraussetzungen: Grundlagenkenntnisse Börse & Wertpapiere

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Technische Analyse in der praktischen Anwendung

  • Referent: Stephan Bank
  • Wann: Samstag, 15. Oktober von 9 bis 11 Uhr
    Samstag, 26. November von 9 bis 11 Uhr
    Samstag, 31. Dezember von 9 bis 11 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wir analysieren gängige Assetklassen und Underlyings

Gerne auch Charts Ihrer Wahl

Frei nach dem Motto: Technische Analyse ist auf nahezu alles anwendbar.

Hinweis auf den 16.06.2022:

Besprochene Werte waren: Verbio,. Brenntag, EPAM Sytsems, Skyworks Solution, Baidu, BYD, Montrose Environmental, Nio

Replay-Termine

Replay v. 21.05.: von Montag, 23. Mai 11:00 Uhr bis Samstag, 31. Dezember 23:59 Uhr

Replay v. 16.06.: von Montag, 20. Juni 10:00 Uhr bis Samstag, 31. Dezember 23:59 Uhr

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Technische Analyse in der praktischen Anwendung - Folge-Seminar zu den Theorie-Seminaren von Martin Utschneider
(Session 2)

  • Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
  • Wann: Mittwoch, 26. Oktober von 19:15 bis 20:15 Uhr
    Mittwoch, 2. November von 19:15 bis 20:15 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Praxisanwendungen:

• Selbstverständlich werden in diesem Intensivseminar Theorie und Praxis optimal miteinander verbunden.
• Gängige Assetklassen und Underlyings finden dabei genauso Berücksichtigung wie Leitindizes und Währungen.
• Gerne auch auf Charts Ihrer Wahl.
• Frei nach dem Motto: Technische Analyse ist auf nahezu alles anwendbar.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Börsenpsychologie: Das Mindset für den Börsenerfolg
(Session 4)

  • Referent: Maik Thielen
  • Wann: Samstag, 29. Oktober von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Die Börse – "90 % ist Psychologie – der Rest ist einfach" – so sagt es sinngemäß ein Spruch von Börsenlegende André Kostolany. Und treffender kann man es nicht beschreiben. Das Auf und Ab an der Börse findet auch im Kopf statt. Emotionen und Gefühle kommen auf und können die Verhaltensweisen der Trader und Investoren lenken. Daraus resultieren folgenschwere Anleger- und Trading-Fehler.

In diesem ca. 4 stündigen Online-Seminar nimmt Sie Maik Thielen mit auf die Reise durch die verschiedenen Phasen in der Trader- und Investment-Karriere. Bewerten Sie sich selbst: Sind Sie unbewusst inkompetent, unbewusst kompetent oder etwas dazwischen? Thielen zeigt Ihnen aus seiner Erfahrung als Trader & Investor sowie als Leiter der Akademie bei einem Broker die Tücken beim Traden und Investieren aus erster Hand. Welche menschlichen Verhaltensweisen sind zuträglich und weniger zuträglich? Welche Fehler werden "gerne" von Privatanlegern gemacht? Wie kann man diese Fehler abstellen? Dabei spielt es keine Rolle, ob man einen Monat oder einige Jahre an der Börse ist – wenn man nichts dazulernt, wird man nicht erfolgreich. Erfolg beginnt im Kopf und Erfolg muss sich entwickeln. Das Online-Seminar wird abgerundet durch praktische Selbst-Coaching-Tipps zum Mitnehmen

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Einstiege und Ziele optimieren mit Candlesticks und Fibonaccis
(Session 3)

  • Referent: Karin Roller
  • Wann: Samstag, 12. November von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Karin Roller ist Vorstandsmitglied des VTAD und Regionalmanagerin in Stuttgart. Sie ist Board Member der IFTA (International Federation of Technical Analysts und Technische Analysten CFTe (Certified Financial Technician. Karin Roller ist Autorin folgender 5 Bücher:

  • Pattern Trading
  • Trading für Dummies
  • Kursziele bestimmen mit Fibonacci
  • Ichimoku Trading
  • TradingWELTEN

Ein Candlestickchart ist eine sehr gute Basis, um einen Wert zu analysieren. Und zwar unabhängig vom Anlagehorizont und dem eingestellten Zeitintervall. In diesem Online-Seminar zeigt Ihnen Karin Roller wie Candlesticks konstruiert werden. Sie lernen, wie Sie den aktuellen Trend erkennen und frühzeitig vor einer möglichen Trendumkehr gewarnt werden; und wie Sie Unterstützungen und Widerstände erkennen. Karin Roller stellt Ihnen die wichtigsten und lukrativsten Candlestick-Formationen vor, inklusive Strategien zum Einstieg und Stop-Loss und der Psychologie, die hinter der Ausbildung dieser Formationen steckt. Sie präsentiert interessante Fakten rund um Kurslücken. Sie zeigt Ihnen sinnvolle Kombinationen mit anderen Methoden der technischen Analyse, wie zum Beispiel Indikatoren / Oszillatoren, sowie Fibonacci-Retracements und Fibonacci-Projektionen; und wie Divergenzen zwischen Kursverlauf und Indikator genutzt werden können. Und Vieles mehr …

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Mit dem richtigen Risiko- und Money-Management zum Trading-Erfolg
(Session 3)

  • Referent: Wieland Arlt
  • Wann: Samstag, 19. November von 13 bis 17 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Wieland Arlt ist Dipl.-Volkswirt, Certified Financial Technician (CFTe®), Coach und Trainer. Als professioneller Trader beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit dem Thema Investieren und Handeln. Er ist Autor der Bestseller "Risiko- und Money-Management - Simplified", "Risk and Money Management for Day and Swing Trading (Englisch)" und "55 Gründe, Trader zu werden" sowie zahlreicher Artikel in führenden Finanzmagazinen. Er ist Präsident der "International Federation of Technical Analysts (IFTA)" sowie Mitglied des Vorstandes der "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" sowie ein gefragter Redner auf internationalen Investmentkonferenzen. Als Trader, Coach und Ausbilder ist es ihm wichtig, jeden Trader mit leicht verständlichen und damit auch einfach umsetzbaren Handelsansätzen zu schulen.

In seinem rund 4-stündigen Seminar stellt Wieland Arlt klar, warum Risiko-Management essentiell für den Trading-Erfolg ist. Dabei geht er darauf ein, wie Sie Ihr Risiko bestimmen und welche Rolle Ihr Trading-Stil und die Wahl des Trading-Produktes dabei spielen. Ob Kurz- oder Mittelfristig – das Risiko-Management will darauf eingestellt sein. Passt das Risiko, stellt sich die Frage nach der optimalen Gestaltung des eigenen Tradings. Hier kommt das Money-Management zum Tragen, das helfen soll, eigene Stärken und Schwächen zu identifizieren und zu verändern. Wenn Risiko- und Money-Management passen, stellt sich die Frage, welche Rolle die eigene Psyche dabei spielt. Darauf geht Wieland Arlt ebenfalls im Seminar ein. Zu guter Letzt werden alle Teile zusammengefügt und auf das eigene Trading übertragen.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Die fundamentale Aktienbewertung
(Session 2)

  • Referent: Peter Thilo Hasler
  • Wann: Samstag, 3. Dezember von 8 bis 13 Uhr
    Samstag, 10. Dezember von 8 bis 13 Uhr
    Samstag, 17. Dezember von 8 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Value Investing ohne ausreichende Kenntnisse, wie Unternehmen zu bewerten sind, ist schlechterdings unmöglich. Börsenlegenden wie Warren Buffett oder Mohnish Parbrai kaufen keine einzige Aktie, ohne diese vorher ausgiebig bewertet zu haben. Dennoch scheuen sich viel Privatanleger davor, sich das erforderliche intellektuelle Rüstzeug zu beschaffen und in die bestehende Literatur einzuarbeiten. Was verständlich ist, denn sie ist häufig nicht nur akademisch geprägt, sondern von Theoretikern für Theoretiker geschrieben. Der geneigte Praktiker bleibt da meist außen vor.

Das muss nicht sein. In diesen beiden, jeweils fünfstündigen Seminaren erklärt Ihnen der Finanzanalyst Peter Thilo Hasler, wie Sie mit einfachen Mitteln den Wert von Unternehmen selbst bestimmen können. Sie erfahren den Unterschied zwischen Preisen und Werten und werden eingeweiht in die fundamentalen Faktoren, die auf Unternehmenswerte einwirken: Cashflows, Risiko und die Effizienz des Geschäftsmodells. Ganz nebenbei bekommen Sie auch die Grundlagen der Bilanzanalyse vermittelt, aber nur jener Elemente, die wirklich für eine Unternehmensanalyse relevant sind. Abschließend zeigt Ihnen der Referent, wie Sie Ihre neuen Kenntnisse in ein einfaches Excel-Modell einbauen können und Ihren ersten Unternehmenswert ermitteln.

In der zweiten Seminar-Session erhalten Sie einen Einblick in die gängigsten Multiplikatoren. Sie erfahren, warum eine auf den ersten Blick günstig bewertete Aktie in Wirklichkeit teuer ist und warum die Aussage, ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von unter eins wäre Kennzeichen einer günstig bewerteten Aktie, Humbug ist. Sie erfahren, was es bedeutet, wenn ein Unternehmen wertschöpfend ist und warum Sie Wertvernichter unbedingt meiden sollten.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Die Grundlagen der Bilanzanalyse: Was jeder Investor wissen muss
(Session 2)

  • Referent: Peter Thilo Hasler
  • Wann: Samstag, 7. Januar 2023 von 8 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Die Bilanzanalyse ist einer der zentralen Bausteine der Unternehmensanalyse und unerlässlich für den Börsenerfolg. Bücher der Bilanzanalyse sind allerdings schnell mehrere hundert Seiten mächtig und richten sich in der Regel an Bilanzprofis – mit überschaubarem Lesegenuss für den Anleger. Das Webinar "Die Grundlagen der Bilanzanalyse" richtet sich an den Börsenpraktiker, der wissen will, was wirklich wichtig ist, wenn er einen Jahresabschluss in die Hand nimmt. Nach einem kurzen Einblick in das unternehmerische Berichtswesen werden Kennzahlen vorgestellt, mit denen die Effizienz von Unternehmen eingeschätzt werden können.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Ichimoku Kinko Hyo – Wolkencharts in Theorie und Praxis
(Session 3)

  • Referent: Karin Roller
  • Wann: Samstag, 14. Januar 2023 von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Diese japanischen Schriftzeichen bedeuten in etwas "Alles auf einen Blick". Auf den ersten Blick allerdings ist diese Indikatorentechnik sehr verwirrend. Es werden insgesamt fünf Linien verwendet. Zwei dieser Linien bilden die "Wolke" (Kumo) – weswegen diese Indikatorentechnik auch als "Wolkenchart" bezeichnet wird.
Ichimoku ist ein Trendfolger. Er zeigt neben der Trendrichtung auch die Trendstärke an, generiert Kauf- und Verkaufssignale und zeigt Unterstützungs- und Widerstandszonen an.

• Wie bewerkstelligen die Wolkencharts das alles?
• Wie wird ein Wolkenchart konstruiert?
• Wie werden die Signale generiert und interpretiert?
• In welchen Zeitebenen und Märkten funktionieren sie?
• Sind sie noch zeitgemäß?

In diesem Webinar erklärt Ihnen Karin Roller die Konstruktion und Interpretation der Wolkencharts. Im praktischen Teil stellt sie Ihnen eine einfache Strategie vor und zeigt Ihnen, wie Sie die Wolkencharts mit anderen Methoden der Technischen Analyse – zum Beispiel Candlestickformationen und Fibonacci – kombinieren können.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Optionen und Optionsstrategien: Theorie mit vielen praktischen Beispielen
(Session 2)

  • Referent: Michel Böhmer
  • Wann: Samstag, 21. Januar 2023 von 9 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Optionen gelten als Königsklasse des Börsenhandels. Sie ermöglichen es mit wenig Kapital, bedeutsame Aufwärtschancen wahrzunehmen. Zudem können Trader mit Hilfe von Optionen, Verpflichtungen auf sich nehmen und dafür Optionsprämien kassieren. Ein ähnliches Vorgehen wie es Versicherungen betreiben.

In diesem Webinar gibt Michel Böhmer in der ersten Stunde eine Grundlagenausbildung über die Funktionsweise von Optionen. In Stunde zwei und drei stellt er dann konkrete Optionsstrategien vor und zeigt wie diese mit Hilfe der CapTrader: TraderFox-Edition in der Praxis umgesetzt werden können. https://traderfox.captrader.com

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Das Power-Play-Prinzip von Mark Minervini: Angewendet in der Praxis
(Session 4)

  • Referent: Eugen Probst
  • Wann: Samstag, 28. Januar 2023 von 9 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Eugen Probst ist hauptberuflich Scientist in der Pharma-Branche, er beschäftigt sich täglich mit der Analyse und Interpretation von Entwicklungsdaten. Das Erstellen von Korrelationsanalysen und die Ableitung von Kausalitäten haben viele Synergien mit dem Handel an der Börse. Als leidenschaftlicher Investor & Trader beschäftigt er sich seit seinem 19 Lebensjahr mit dem Thema Investieren an der Börse. In der Anfangszeit sammelte er seine Erfahrungen als "Value" und "Buy and Hold" Investor. Seit den letzten Jahren tradet er intensiv nach der Strategie von William O’Neil und Mark Minervini. Als freier Redakteur schreibt er Artikel zum Thema Trading. Er ist Mitglied des Vereins "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" und hostet unteranderem die Facebook Gruppe "Traderclub Jesse’s Alpha".

In seinem Seminar erklärt Eugen Probst mit vielen Beispielen wie er die Strategie von Mark Minervini und William O’Neil für sich adaptiert hat. Er beschreibt, wie man mit dem "Power Play" Prinzip die "explosiven" Ausbrüche mitnimmt; in welcher Phase man eine "Bullische Flagge" tradet und wann es besser ist auf eine "Cup with Handle" Formation zu warten. Er erklärt mit welchen Kennzahlen ein Trader seine Performance messen kann und wie das mit dem Risikomanagement zusammenhängt.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Meine 4 liebsten Tradingstrategien für alle Marktphasen
(Session 4)

  • Referent: Wieland Arlt
  • Wann: Samstag, 4. Februar 2023 von 13 bis 17 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Wieland Arlt ist Dipl.-Volkswirt, Certified Financial Technician (CFTe®), Coach und Trainer. Als professioneller Trader beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit dem Thema Investieren und Handeln. Er ist Autor der Bestseller "Risiko- und Money-Management - Simplified", "Risk and Money Management for Day and Swing Trading (Englisch)" und "55 Gründe, Trader zu werden" sowie zahlreicher Artikel in führenden Finanzmagazinen. Er ist Präsident der "International Federation of Technical Analysts (IFTA)" sowie Mitglied des Vorstandes der "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" sowie ein gefragter Redner auf internationalen Investmentkonferenzen. Als Trader, Coach und Ausbilder ist es ihm wichtig, jeden Trader mit leicht verständlichen und damit auch einfach umsetzbaren Handelsansätzen zu schulen.

Wieland Arlt zeigt in diesem Seminar seine 4 liebsten Strategien, die er im täglichen Handel selbst regelmäßig anwendet. Neben seiner bekannten Expander-Strategie, die für den Handel von Korrekturen konzipiert ist, wird Wieland Arlt eine bewährte Strategie für Umkehrungen und Trendfolge präsentieren, sowie eine für Strategie, die für schnelle Märkte und impulsive Bewegungen einen Einstieg in die laufende Bewegungsrichtung anbietet. Die Strategien sind auf alle Zeitebenen und Märkten anwendbar und es werden viele Beispiele live am Chart gezeigt und erklärt.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Portfolio-Management: Das optimale Portfolio
(Session 2)

  • Referent: Peter Thilo Hasler
  • Wann: Samstag, 25. Februar 2023 von 8 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Nicht nur bei der Auswahl einzelner Werte, sondern auch bei der Zusammenstellung eines Portefeuilles treffen auch erfahrene Anleger auf jede Mengen Stolperfallen. Warum sollte ein Anleger, auch wenn er sich 100%ig sicher ist, dass das betrachtete Wertpapier massiv unterbewertet ist, doch nicht alles auf eine Karte setzen? Und wenn Diversifikation sinnvoll ist: Wie viele Aktien sollten ein risikoaverser Anleger eigentlich in seinem Depot haben? Ist die richtige Antwort auf diese Frage vielleicht von bestimmten Kriterien abhängig? Wenn ja, von welchen? Erfolgreich an der Börse tätig zu sein ist ohne die Kenntnis der Grundlagen der Kapitalmarkttheorie nicht möglich. Daher gibt das Modul eine Einleitung in die von Markowitz in den 1950er-Jahren entwickelte Theorien – ohne dass der vermittelte Stoff trocken wird. Das Modul richtet sich bewusst nicht an Theoretiker und Wissenschaftler, sondern an den Praktiker, der seine Börsenperformance verbessern will.

In diesem fünfstündigen Seminaren erklärt Ihnen der Finanzanalyst Peter Thilo Hasler, wie sich ein optimales Portfolio zusammenstellt. Er stellt ihnen die theoretischen Grundlagen der optimalen Portefeuille-Struktur dar und zeigt Ihnen praktische Anwendungsmöglichkeiten, die Sie unmittelbar und ohne weiteren Aufwand umsetzen können. Stets bleibt Peter Thilo Hasler auf einem nachvollziehbaren Niveau in dem wirklich nur jene Elemente der Kapitalmarktforschung vorgestellt werden, die wirklich für Ihren Börsenerfolg wichtig sind.

Am Seminartag öffnet sich hier der Zoom-Link. Prüfen Sie jederzeit, ob Sie Zugriffsrechte haben.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Prüfungen

Zu einigen Katapult-Seminaren kann gegen ein kleines Entgelt eine Prüfung absolviert und ein Zertifikat erworben werden. Bei Bestehen erhalten die Prüfungsteilnehmer eine Urkunde mit der Punktzahl und einer Auflistung der abgefragten Themengebiete. Wie entstand die Idee dazu, Prüfungen anzubieten? Broker und Banken haben diesen Service angefragt, weil sie ihre Mitarbeiter bei TraderFox Katapult ausbilden lassen wollen. Auch für Anleger und Trader sind die Prüfungen eine gute Gelegenheit, um das erlernte Wissen aus den Katapult-Seminaren noch einmal zu wiederholen, mit dem Ziel es bis zum Prüfungstermin zu beherrschen.

Jede Prüfung besteht aus einem zweistündigen Workshop, der die Prüfungs-Inhalte noch einmal in komprimierter Form wiederholt. Die Prüfung findet online und softwaregestützt im Browser statt. Ein Teil der Fragen wird über Multiple-Choice abgefragt. Einige Verständnis-Fragen müssen per Text und in vollständigen Sätzen beantwortet werden. Warum verlangen wir für die Prüfungen einen kleinen Unkostenbeitrag? Weil der Prüfungsleiter die Prüfungen korrigieren und bewerten muss. Jede Prüfung bezieht sich auf ein bestimmtes Katapult-Seminar. Die in dem jeweiligen Katapult-Seminar vermittelten Inhalte reichen aus, um 100 % der Prüfungsfragen zu beantworten. Zur Lernunterstützung nennen wir manchmal noch geeignete Bücher.

Neue Replay Termine

Workshop: Ein vollautomatisches Handelssystem im Simulations-Modus zum Laufen bringen

  • Referent: Martin König
  • Wann: Montag, 15. März 2021 von 8 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Nach dem Seminar für Kunden direkt hier abrufbar

Martin König ist CTO der TraderFox GmbH und in Deutschland einer der profiliertesten Entwickler für Börsensoftware, Broker-Schnittstellen und vollautomatische Handelssysteme. In diesem Workshop zeigt er in einer gut nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitung wie ein vollautomatisches Handelssystem im Echtzeit-Simulationsmodus zum Laufen gebracht werden kann. In diesem Workshop wird es mehrere Runden geben. Die ersten Teilnehmer werden nach 1 Stunde schon fertig sein und können ab dann einem Handelssystem beim Handeln im DAX-Future zusehen. Andere Teilnehmer werden dann erst nach der dritten oder vierten Runde alles zum Laufen gebracht haben. Martin König geht dann auch individuell auf Fragen der Teilnehmer ein. Ziel ist es, dass am Ende des Workshops jeder einem vollautomatischem Handelssystem beim Handeln zuschauen kann.

Was wird benötigt?

  • NinjaTrader Software (gratis Demoversion genügt)
    Im Workshop zeigt Martin König wie sie installiert wird
  • Neartime oder Realtime-Datenfeed von Lenz & Partner (gratis Demoversion genügt)
    Im Workshop zeigt Martin König wie der Datenfeed angebunden wird
  • Optional für alle, die den EchtgeldHandel planen
    Depot bei CapTrader: TraderFoxEdition
    traderfox.captrader.com
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Erfolgreich anlegen mit ETFs und Aktien. Die Börse so erklärt, dass es auch ein 12-jähriger versteht.

  • Referent: Simon Betschinger
  • Wann: Samstag, 20. März 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Inhalte:

  • Wie viel Rendite haben die Aktienmärkte in der Geschichte abgeworfen
  • Welche ETFs sind empfehlenswert zum langfristigen Vermögensaufbau
  • Wie hoch ist die Rendite anderer Assetklassen.
  • Wann lohnen sich Einzelaktien anstatt von ETFs
  • Wie finde ich vielversprechende Einzel-Aktien.
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Warum Frauen die besseren Investoren sind

  • Referent: Jenny Dressel
  • Wann: Samstag, 17. April 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Nach dem Seminar für Kunden direkt hier abrufbar

Part 1: Warum Frauen die besseren Investoren sind
Part 2: 10 typische Anlegerfehler ... und wie man sie vermeidet

Jenny Dressel ist Gründerin von "Aktien für Frauen". Die Finanzbloggerin handelt seit Anfang 2018 mit Aktien und motiviert täglich über 20.000 andere Frauen mit leicht verständlichem Wissen ihre Finanzen ebenso in die Hand zu nehmen.

Investieren war jahrzehntelang eine Männerdomäne. Auf dem Börsenparkett tummelten sich vornehmlich männliche Anleger mit Anzug und Krawatte. Die Finanzlandschaft ist mittlerweile stark im Wandel – der Anzug und die Krawatte verschwinden im Schrank und immer mehr Frauen finden Gefallen am Wertpapierhandel. Warum Frauen im Bereich Finanzen tatsächlich minimal die Nase vorne haben und sie laut Studien sogar die besseren Investoren sind, zeigt Ihnen Jenny Dressel in den ersten 30 Minuten ihres Seminars.

Im Anschluss analysieren Sie gemeinsam die 10 häufigsten Fehler, die Sie auf jeden Fall an der Börse vermeiden sollten. Es sind oftmals immer wieder die gleichen Handlungsweisen, die vor allem viele Neulinge begehen, die den Erfolg und die Rendite aufs Spiel setzen. Kurzweilig und nah an der Praxis erzählt die Finanzbloggerin von ihren Fehlern und berichtet über typisch menschliche Züge wie Gier, Ungeduld, Selbstüberschätzung etc.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Ein vollautomatisches Handelssystem im ECHTGELD-Modus zum Laufen bringen!

  • Referent: Martin König
  • Wann: Montag, 19. April 2021 von 8 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Martin König ist CTO der TraderFox GmbH und in Deutschland einer der profiliertesten Entwickler für Börsensoftware, Broker-Schnittstellen und vollautomatische Handelssysteme. In diesem Workshop zeigt er in einer gut nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitung wie ein vollautomatisches Handelssystem im Echtgeld-Modus zum Laufen gebracht werden.  

Martin König wird einen Handelsroboter vorstellen, der automatisch Breakouts am US-Aktienmarkt handelt. Als Broker kommt CapTrader: TraderFox-Edition zum Einsatz. Das Handelssystem selbst läuft auf der NinjaTrader Software. Es bietet sich an vor diesem Online-Seminar den ersten Workshop von Martin König besucht zu haben, indem er zeigt wie NinjaTrader und der Datenfeed installiert werden. Ein Replay dieses Workshops findet am Sonntag, 1 Tag vor diesem Seminar, statt.  

Was wird benötigt? 

  • NinjaTrader Software 
  • Realtime-Datenfeed von Lenz & Partner (gratis Demoversion genügt) 
  • Optional für alle, die den EchtgeldHandel planen 
    Depot bei CapTraderTraderFoxEdition 
    traderfox.captrader.com 

 

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Angst vor der Aktie, vor sich selbst oder vor dem Verlust? – es ist an der Zeit umzudenken, für die Zukunft unserer Kinder.

  • Referent: Michael Seibold
  • Wann: Samstag, 1. Mai 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wenn wir in die Vergangenheit blicken, so ist die Aktie langfristig die mit Abstand attraktivste Anlagemöglichkeit. Doch warum trauen sich so viele nicht, an der Börse zu investieren? Der Umgang mit Geld und Risiko wird bereits in jungen Jahren erlernt und dadurch ist es nicht verwunderlich, dass auch Erwachsenen der Begriff Aktie als Fremdwort vorkommt. So ist die Angst vor dem Unbekannten einer der fundamentalsten Ängste in der Gesellschaft. Angst tritt immer dort auf, wo wir Menschen uns in Situationen befinden, denen wir nicht oder noch nicht gewachsen sind. Das Gehirn gibt Ihnen einerseits ein Warnsignal und vermittelt Gefahr. Es ermöglicht ihnen zwei Möglichkeiten: Das Verlassen der gewohnten vertrauten alten Verhaltensmuster und sie werden aktiv, oder aber es macht sie handlungsunfähig und sie werden von der Angst überrollt. Dies gilt auch bei Menschen, die beispielsweise in der Dotcom-Blase oder Finanzkrise schlechte Erfahrungen gemacht haben. Auch hier haben die zwei Möglichkeiten.

Das Wesentliche beim Investieren ist ein grundsätzliches Verständnis über die Märkte, aber Sie brauchen vor allem ein Fachwissen über sich selbst, darüber, warum Sie so handeln, wie sie handeln. Doch wer nie anfängt, wird es auch nie wissen können. Es ist an der Zeit umzudenken, die Null-Zins-Situation ist eine Herausforderung für Ihre Geldanlage, aber kein Hexenwerk.

So sagte bereits der Schriftsteller Tertullianus: "Geschäfte machen heißt etwas aufzugeben, um Größeres zu gewinnen." Und so muss ein Umdenken in der Gesellschaft stattfinden: Wie spare ich richtig und das möglichst rentabel? Welches sind die wichtigsten Prinzipien beim Vermögensaufbau und was unterscheidet Erfolgreiche von unerfolgreichen Menschen? Dafür gibt es gewisse Gesetzmäßigkeiten, die jeder kennen sollte.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Karins Kursziele: 10 Aktien aus dem TraderFox Magazin und ihr voraussichtlicher Weg

  • Referent: Karin Roller
  • Wann: Samstag, 10. Juli 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Karin Roller ist Traderin, Vorstandsmitglied des VTAD und Regionalmanagerin in Stuttgart. Sie ist Board Member der IFTA (International Federation of Technical Analysts) und Technische Analystin CFTe (Certified Financial Technician. Karin Roller ist Autorin folgender 5 Bücher:

  • Pattern Trading
  • Trading für Dummies
  • Kursziele bestimmen mit Fibonacci
  • Ichimoku Trading
  • TradingWELTEN

In diesem Online-Seminar zeigt Ihnen Karin Roller die systematische Herangehensweise an eine charttechnische Analyse. Sie analysiert live mit Ihnen Aktien aus dem aktuellen TraderFox Magazin auf Basis von:

  • Trends und Trendumkehr
  • Unterstützungen und Widerstände
  • Kursformationen
  • Candlesticks
  • Fibonacci
  • Sparsamer Gebrauch von Indikatoren

Aus dem analysierten Ist-Zustand der Aktie wird dann der wahrscheinlichste Kursverlauf abgeleitet. Inklusive möglicher Einstiege, Kursziele und Stopps.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Vollautomatische Handelssysteme zum Laufen bringen. Theorie und Praxis. 3 konkrete Handelssysteme auf den DAX.

  • Referent: Martin König
  • Wann: Donnerstag, 28. Oktober 2021 von 9 bis 14 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
Martin König ist CTO der TraderFox GmbH und in Deutschland einer der profiliertesten Entwickler für Börsensoftware, Broker-Schnittstellen und vollautomatische Handelssysteme. In diesem Workshop zeigt er in einer gut nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitung wie ein vollautomatisches Handelssystem im Echtzeit-Simulationsmodus zum Laufen gebracht werden kann. In diesem Workshop wird es mehrere Runden geben. Die ersten Teilnehmer werden nach 1 Stunde schon fertig sein und können ab dann einem Handelssystem beim Handeln im DAX-Future zusehen. Andere Teilnehmer werden dann erst nach der dritten oder vierten Runde alles zum Laufen gebracht haben. Martin König geht dann auch individuell auf Fragen der Teilnehmer ein. Ziel ist es, dass am Ende des Workshops jeder einem vollautomatischem Handelssystem beim Handeln zuschauen kann.
 
Was wird benötigt?
  • NinjaTrader Software (gratis Demoversion genügt)
    Im Workshop zeigt Martin König wie sie installiert wird
  • Neartime oder Realtime-Datenfeed von Lenz & Partner
    (gratis Demoversion genügt)
    Im Workshop zeigt Martin König wie der Datenfeed angebunden wird
  • Optional für alle, die den EchtgeldHandel planen
    Depot bei CapTrader: TraderFoxEdition
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Charttechnik und Marktpsychologie - Behavioral Finance und Marktkonsens sind messbar

  • Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
  • Wann: Samstag, 8. Januar von 9 bis 13 Uhr
    Samstag, 15. Januar von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Börse und Psychologie gehen miteinander einher und dabei muss es nicht immer kompliziert sein. Lernen Sie, wie Sie erfolgreich Risiken managen und gleichzeitig Erträge sichern! In unserem Seminar lernen Sie die grundlegenden charttechnischen Signale und technischen Indikatoren zu erkennen und richtig zu deuten. Damit werden Sie in die Lage versetzt, ein stringentes Risikomanagement und eine langfristige Ertragssicherung zu gewährleisten. Begleitend und vertiefend diskutieren wir aktuelle Praxisbeispiele.

Inhalt:

Teil 1
• Börsenpsychologie & Behavioral Finance
• Technische Analyse / Charttechnik
• Unterscheidung der drei Trendarten
• Trendlinien und Trendkanäle
• Unterstützungen und Widerstände
• Grundformationen von Charts
• Konsolidierungsformationen
• Zusammenfassung
• Chartformen
• Technische Indikatoren
• Fibonacci-Retracements

Teil 2
• Pro und Contra der Technischen Analyse
• Marktpsychologie - "Behavioral Finance"
• Kalkulierbares Marktrisiko vs. unkalkulierbares Unternehmensrisiko
• Klassischer Konjunkturverlauf
• Top-Down-Ansatz
• Strukturierte Herangehensweise mittels Konjunkturdiagnose und -        Prognose
• Der Kreis zur Chartanalyse schließt sich


Voraussetzungen: Grundlagenkenntnisse Börse & Wertpapiere

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Aktien-Bewertung in der Praxis

  • Referent: Hinnerk Lührs
  • Wann: Samstag, 22. Januar von 15:00 bis 17:30 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

In diesem Seminar geht es ans Eingemachte. Wir verschwenden keine Zeit mit theoretischen Konzepten, sondern analysieren Unternehmen in der Praxis. Für viele Privatanleger sind komplexe DCF-Analysen und detaillierte Unternehmensbewertungen zu zeitaufwendig und fehleranfällig. In diesem Seminar geht es vor allem darum wie Privatanleger mit limitierter Zeit Aktien bewerten können. Um dies zu zeigen, stellt Hinnerk Lührs keine alternativen Bewertungsmodelle vor, sondern präsentiert praxisnah, wie man Aktien analysiert.

Insgesamt werden vier unterschiedliche Unternehmen, sowie deren Wachstumstreiber und Risiken vorgestellt. Außerdem werden für die Aktien der Unternehmen Kursziele ausgesprochen. Ihr lernt im Rahmen dieser Präsentation nicht nur vier spannende Aktien für euer Investment-Portfolio kennen, sondern auch, nach welchen Faktoren man bei der Aktien-Bewertung Ausschau halten muss. Ob Lernender oder Vollzeit-Investor, dieses Seminar ist für jeden etwas!

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Ausbildung zum fundamentalen Aktienanalysten und Einführung in die Kapitalmarkt- und Portfolio-Theorie
(Session 3)

  • Referent: Hinnerk Lührs
  • Wann: Samstag, 29. Januar von 14 bis 19 Uhr
    Samstag, 5. Februar von 14 bis 19 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wie bewertet man eigentlich Aktien? Wie funktioniert der Kapitalmarkt aus wissenschaftlicher Sicht? In diesem Online-Seminar (zwei Termine) fasst Hinnerk Lührs zusammen wie Aktien bewertet werden und was die Kapitalmarkttheorie über die Funktionsweise der Finanzmärkte sagt. Die beiden Seminare thematisieren die fundamentalen Grundlagen, um an der Börse erfolgreich zu investieren. Wir werfen allerdings nicht nur einen Blick auf die Theorie, sondern beschäftigen uns auch mit praxisbezogenen Aktienbewertungen von z.B. Apple und Tesla. Lerninhalte sind zum Beispiel:

  • Discounted-Cashflow-Modell und wie man es anwendet
  • Portfolio-Theorie und die wichtigsten Erkenntnisse für das eigene Depot
  • Die wichtigsten Finanzkennzahlen und wie man sie einsetzt
  • Die Markteffizienz-Hypothese: Handtuch werfen, oder die eigenen Chancen kennen?
  • Einführung in die wichtigsten Statistik-Kennzahlen für Börsianer
  • DCF-Analyse in Excel und nutzerfreundliches DCF-Template für die Zuschauer
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Technische Analyse in der praktischen Anwendung - Folge-Seminar zu den Theorie-Seminaren von Martin Utschneider

  • Referent: Martin Utschneider & Stephan Bank
  • Wann: Mittwoch, 9. Februar von 19:15 bis 20:15 Uhr
    Mittwoch, 23. Februar von 19:15 bis 20:15 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Praxisanwendungen:

• Selbstverständlich werden in diesem Intensivseminar Theorie und Praxis optimal miteinander verbunden.
• Gängige Assetklassen und Underlyings finden dabei genauso Berücksichtigung wie Leitindizes und Währungen.
• Gerne auch auf Charts Ihrer Wahl.
• Frei nach dem Motto: Technische Analyse ist auf nahezu alles anwendbar.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Screening der profitabelsten Wachstumsunternehmen der Welt: Von der Theorie zur Praxis!
(Session 2)

  • Referent: Michael Böhmer
  • Wann: Samstag, 12. März von 10 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Was passiert, wenn man die erfolgreichsten Wachstums- und Momentumscreenings der Börsengeschichte à la Phil Town, Neo Darvas oder Peter Lynch so geschickt erweitert, dass die profitabelsten Geschäftsmodelle und Unternehmen identifiziert werden können?

In diesem Seminar erarbeitet Michel Böhmer mit Ihnen die Bedeutung einer hohen Profitabilität und analysiert Unternehmen vielversprechender Zukunftsbranchen dahingehend.

Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, aussichtsreiche Screenings aus den übergeordneten Kategorien
• Wachstum
• (zukünftige) Profitabilität
• Qualität
• Bewertung
• Momentum

Selbst zu definieren, um so die profitabelsten Unternehmen in den verschiedenen Wertschöpfungsketten und (Zukunfts-) Branchen zu identifizieren.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Einstiege und Ziele optimieren mit Candlesticks und Fibonaccis
(Session 2)

  • Referent: Karin Roller
  • Wann: Samstag, 19. März von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Karin Roller ist Vorstandsmitglied des VTAD und Regionalmanagerin in Stuttgart. Sie ist Board Member der IFTA (International Federation of Technical Analysts und Technische Analysten CFTe (Certified Financial Technician. Karin Roller ist Autorin folgender 5 Bücher:

  • Pattern Trading
  • Trading für Dummies
  • Kursziele bestimmen mit Fibonacci
  • Ichimoku Trading
  • TradingWELTEN

Ein Candlestickchart ist eine sehr gute Basis, um einen Wert zu analysieren. Und zwar unabhängig vom Anlagehorizont und dem eingestellten Zeitintervall. In diesem Online-Seminar zeigt Ihnen Karin Roller wie Candlesticks konstruiert werden. Sie lernen, wie Sie den aktuellen Trend erkennen und frühzeitig vor einer möglichen Trendumkehr gewarnt werden; und wie Sie Unterstützungen und Widerstände erkennen. Karin Roller stellt Ihnen die wichtigsten und lukrativsten Candlestick-Formationen vor, inklusive Strategien zum Einstieg und Stop-Loss und der Psychologie, die hinter der Ausbildung dieser Formationen steckt. Sie präsentiert interessante Fakten rund um Kurslücken. Sie zeigt Ihnen sinnvolle Kombinationen mit anderen Methoden der technischen Analyse, wie zum Beispiel Indikatoren / Oszillatoren, sowie Fibonacci-Retracements und Fibonacci-Projektionen; und wie Divergenzen zwischen Kursverlauf und Indikator genutzt werden können. Und Vieles mehr …

 

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Optionen und Optionsstrategien. Von der Modellierung zur Umsetzung!
( Session 2)

  • Referent: Simon Betschinger
  • Wann: Sonntag, 20. März von 9 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Optionen gelten als Königsklasse des Börsenhandels. Sie ermöglichen es mit wenig Kapital, bedeutsame Aufwärtschancen wahrzunehmen. Zudem können Trader mit Hilfe von Optionen, Verpflichtungen auf sich nehmen und dafür Optionsprämien kassieren. Ein ähnliches Vorgehen wie es Versicherungen betreiben.

In diesem Webinar gibt Simon Betschinger in der ersten Stunde eine Grundlagenausbildung über die Funktionsweise von Optionen. In Stunde zwei und drei stellt er dann konkrete Optionsstrategien vor und zeigt wie diese mit Hilfe der CapTrader: TraderFox-Edition in der Praxis umgesetzt werden können. https://traderfox.captrader.com

 

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Trader Intensiv-Ausbildung von Simon Betschinger
(Session 3)

  • Referent: Simon Betschinger
  • Wann: Sonntag, 27. März von 9 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Simon Betschinger gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Tradern Deutschlands. Er erlangte Bekanntheit als er 2006 auf MasterTraders ein im Premium-Blog ein 100.000 Euro Trading-Depot startete und innerhalb von nur 4 Jahren Handelsgewinne in Höhe von über 1.000.000 Euro erzielte. Die bescheinigten Testate sind auf MasterTraders einsehbar.

In diesem Online-Seminar stellt Simon Betschinger die Grundpfeiler seiner Trading-Strategie vor und nennt die 15 Handelsstrategien, die er seit mittlerweile 2006 kontinuierlich handelt. Dieses Seminar hat hohen praktischen Mehrwert. Es zeigt wie der Weg zum erfolgreichen Trader funktionieren kann.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Mit dem richtigen Risiko- und Money-Management zum Trading-Erfolg
(Session 2)

  • Referent: Wieland Arlt
  • Wann: Samstag, 2. April von 13 bis 17 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wieland Arlt ist Dipl.-Volkswirt, Certified Financial Technician (CFTe®), Coach und Trainer. Als professioneller Trader beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit dem Thema Investieren und Handeln. Er ist Autor der Bestseller "Risiko- und Money-Management - Simplified", "Risk and Money Management for Day and Swing Trading (Englisch)" und "55 Gründe, Trader zu werden" sowie zahlreicher Artikel in führenden Finanzmagazinen. Er ist Präsident der "International Federation of Technical Analysts (IFTA)" sowie Mitglied des Vorstandes der "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" sowie ein gefragter Redner auf internationalen Investmentkonferenzen. Als Trader, Coach und Ausbilder ist es ihm wichtig, jeden Trader mit leicht verständlichen und damit auch einfach umsetzbaren Handelsansätzen zu schulen.

In seinem rund 4-stündigen Seminar stellt Wieland Arlt klar, warum Risiko-Management essentiell für den Trading-Erfolg ist. Dabei geht er darauf ein, wie Sie Ihr Risiko bestimmen und welche Rolle Ihr Trading-Stil und die Wahl des Trading-Produktes dabei spielen. Ob Kurz- oder Mittelfristig – das Risiko-Management will darauf eingestellt sein. Passt das Risiko, stellt sich die Frage nach der optimalen Gestaltung des eigenen Tradings. Hier kommt das Money-Management zum Tragen, das helfen soll, eigene Stärken und Schwächen zu identifizieren und zu verändern. Wenn Risiko- und Money-Management passen, stellt sich die Frage, welche Rolle die eigene Psyche dabei spielt. Darauf geht Wieland Arlt ebenfalls im Seminar ein. Zu guter Letzt werden alle Teile zusammengefügt und auf das eigene Trading übertragen.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Die fundamentale Aktienbewertung

  • Referent: Peter Thilo Hasler
  • Wann: Samstag, 9. April von 8 bis 13 Uhr
    Samstag, 30. April von 8 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Value Investing ohne ausreichende Kenntnisse, wie Unternehmen zu bewerten sind, ist schlechterdings unmöglich. Börsenlegenden wie Warren Buffett oder Mohnish Parbrai kaufen keine einzige Aktie, ohne diese vorher ausgiebig bewertet zu haben. Dennoch scheuen sich viel Privatanleger davor, sich das erforderliche intellektuelle Rüstzeug zu beschaffen und in die bestehende Literatur einzuarbeiten. Was verständlich ist, denn sie ist häufig nicht nur akademisch geprägt, sondern von Theoretikern für Theoretiker geschrieben. Der geneigte Praktiker bleibt da meist außen vor.

Das muss nicht sein. In diesen beiden, jeweils fünfstündigen Seminaren erklärt Ihnen der Finanzanalyst Peter Thilo Hasler, wie Sie mit einfachen Mitteln den Wert von Unternehmen selbst bestimmen können. Sie erfahren den Unterschied zwischen Preisen und Werten und werden eingeweiht in die fundamentalen Faktoren, die auf Unternehmenswerte einwirken: Cashflows, Risiko und die Effizienz des Geschäftsmodells. Ganz nebenbei bekommen Sie auch die Grundlagen der Bilanzanalyse vermittelt, aber nur jener Elemente, die wirklich für eine Unternehmensanalyse relevant sind. Abschließend zeigt Ihnen der Referent, wie Sie Ihre neuen Kenntnisse in ein einfaches Excel-Modell einbauen können und Ihren ersten Unternehmenswert ermitteln.

In der zweiten Seminar-Session erhalten Sie einen Einblick in die gängigsten Multiplikatoren. Sie erfahren, warum eine auf den ersten Blick günstig bewertete Aktie in Wirklichkeit teuer ist und warum die Aussage, ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von unter eins wäre Kennzeichen einer günstig bewerteten Aktie, Humbug ist. Sie erfahren, was es bedeutet, wenn ein Unternehmen wertschöpfend ist und warum Sie Wertvernichter unbedingt meiden sollten.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Workshop: Ein vollautomatisches Handelssystem entwickeln und zum Laufen bringen!

  • Referent: Martin König
  • Wann: Samstag, 16. April von 9 bis 14 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!

Martin König ist CTO der TraderFox GmbH und in Deutschland einer der profiliertesten Entwickler für Börsensoftware, Broker-Schnittstellen und vollautomatische Handelssysteme. In diesem Workshop zeigt er in einer gut nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitung wie ein vollautomatisches Handelssystem im Echtgeld-Modus zum Laufen gebracht werden.

Martin König wird einen Handelsroboter vorstellen, der automatisch Breakouts am US-Aktienmarkt handelt. Als Broker kommt CapTrader: TraderFox-Edition zum Einsatz. Das Handelssystem selbst läuft auf der NinjaTrader Software. Es bietet sich an vor diesem Online-Seminar den ersten Workshop von Martin König besucht zu haben, indem er zeigt wie NinjaTrader und der Datenfeed installiert werden. Ein Replay dieses Workshops findet am Sonntag, 1 Tag vor diesem Seminar, statt.

Was wird benötigt?

NinjaTrader Software
Realtime-Datenfeed von Lenz & Partner (gratis Demoversion genügt)
Optional für alle, die den EchtgeldHandel planen
Depot bei CapTrader: TraderFoxEdition
traderfox.captrader.com

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Börsenpsychologie: Das Mindset für den Börsenerfolg
(Session 3)

  • Referent: Maik Thielen
  • Wann: Samstag, 23. April von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Die Börse – "90 % ist Psychologie – der Rest ist einfach" – so sagt es sinngemäß ein Spruch von Börsenlegende André Kostolany. Und treffender kann man es nicht beschreiben. Das Auf und Ab an der Börse findet auch im Kopf statt. Emotionen und Gefühle kommen auf und können die Verhaltensweisen der Trader und Investoren lenken. Daraus resultieren folgenschwere Anleger- und Trading-Fehler.

In diesem ca. 4 stündigen Online-Seminar nimmt Sie Maik Thielen mit auf die Reise durch die verschiedenen Phasen in der Trader- und Investment-Karriere. Bewerten Sie sich selbst: Sind Sie unbewusst inkompetent, unbewusst kompetent oder etwas dazwischen? Thielen zeigt Ihnen aus seiner Erfahrung als Trader & Investor sowie als Leiter der Akademie bei einem Broker die Tücken beim Traden und Investieren aus erster Hand. Welche menschlichen Verhaltensweisen sind zuträglich und weniger zuträglich? Welche Fehler werden "gerne" von Privatanlegern gemacht? Wie kann man diese Fehler abstellen? Dabei spielt es keine Rolle, ob man einen Monat oder einige Jahre an der Börse ist – wenn man nichts dazulernt, wird man nicht erfolgreich. Erfolg beginnt im Kopf und Erfolg muss sich entwickeln. Das Online-Seminar wird abgerundet durch praktische Selbst-Coaching-Tipps zum Mitnehmen

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Portfolio-Management: Wie diversifiziert man richtig?

  • Referent: Max Henß
  • Wann: Sonntag, 24. April von 9 bis 11 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Die Konstruktion des Portfolios ist der wichtigste Faktor für die langfristige, erfolgreiche Geldanlage. Durch die richtige Diversifikation lässt sich das Risiko verringern, ohne dass Abstriche bei der Rendite gemacht werden müssen. In diesem Webinar betrachten wir die Grundlagen der finanzwissenschaftlichen Theorien zur optimalen Portfoliokonstruktion und zeigen, welche sinnvollen Strategien dabei von Privatanlegern umgesetzt werden können. Dabei betrachten wir unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Worauf kommt es bei der Diversifikation an?
  • Welche Anlageklassen sollte ich in mein Portfolio aufnehmen (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Kryptowährungen, etc.)?
  • Wie viele unterschiedliche Aktien sollte ich halten?
  • Ergibt Diversifikation über unterschiedliche Länder Sinn?
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben
  • Referent: Hinnerk Lührs
  • Wann: Samstag, 7. Mai von 9 bis 14 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Dieses Seminar ist für Praktiker. Hinnerk Lührs stellt 10 Börsenstrategien vor, mit deren Hilfe Börsianer in der Vergangenheit reich geworden sind. Wir schauen uns zum Beispiel den jungen Warren Buffett an, der in seinen 40igern komplett anders handelte als heute. Er agierte fokussiert, der setzte hohe Einsätze auf Aktien mit viel Potenzial. Dieser Phase von Warren Buffett wollen wir besondere Aufmerksamkeit widmen.


Darüber hinaus betrachten wir tradingorientierte Strategien, die sich auf Wachstums- und Momentum-Titel konzentrieren. Wir betrachten auch technofundamentale Ansätze, wie zum Beispiel Trending-Value, wo erfolgreiche Turnaround-Kandidaten identifiziert und dann gekauft werden, sobald sich ein Aufwärtstrend einstellt. Zu jeder der 8 Strategien, die in diesem Seminar vorgestellt wird, gegen wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wie die Umsetzung in der Börsenpraxis funktioniert.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Ichimoku Kinko Hyo – Wolkencharts in Theorie und Praxis
(Session 2)

  • Referent: Karin Roller
  • Wann: Samstag, 14. Mai von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Diese japanischen Schriftzeichen bedeuten in etwas "Alles auf einen Blick". Auf den ersten Blick allerdings ist diese Indikatorentechnik sehr verwirrend. Es werden insgesamt fünf Linien verwendet. Zwei dieser Linien bilden die "Wolke" (Kumo) – weswegen diese Indikatorentechnik auch als "Wolkenchart" bezeichnet wird.
Ichimoku ist ein Trendfolger. Er zeigt neben der Trendrichtung auch die Trendstärke an, generiert Kauf- und Verkaufssignale und zeigt Unterstützungs- und Widerstandszonen an.

• Wie bewerkstelligen die Wolkencharts das alles?
• Wie wird ein Wolkenchart konstruiert?
• Wie werden die Signale generiert und interpretiert?
• In welchen Zeitebenen und Märkten funktionieren sie?
• Sind sie noch zeitgemäß?

In diesem Webinar erklärt Ihnen Karin Roller die Konstruktion und Interpretation der Wolkencharts. Im praktischen Teil stellt sie Ihnen eine einfache Strategie vor und zeigt Ihnen, wie Sie die Wolkencharts mit anderen Methoden der Technischen Analyse – zum Beispiel Candlestickformationen und Fibonacci – kombinieren können.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Das Power-Play-Prinzip von Mark Minervini: Angewendet in der Praxis
(Session 3)

  • Referent: Eugen Probst
  • Wann: Samstag, 28. Mai von 9 bis 12 Uhr
    Mittwoch, 1. Juni von 20 bis 21 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Eugen Probst ist hauptberuflich Scientist in der Pharma-Branche, er beschäftigt sich täglich mit der Analyse und Interpretation von Entwicklungsdaten. Das Erstellen von Korrelationsanalysen und die Ableitung von Kausalitäten haben viele Synergien mit dem Handel an der Börse. Als leidenschaftlicher Investor & Trader beschäftigt er sich seit seinem 19 Lebensjahr mit dem Thema Investieren an der Börse. In der Anfangszeit sammelte er seine Erfahrungen als "Value" und "Buy and Hold" Investor. Seit den letzten Jahren tradet er intensiv nach der Strategie von William O’Neil und Mark Minervini. Als freier Redakteur schreibt er Artikel zum Thema Trading. Er ist Mitglied des Vereins "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" und hostet unteranderem die Facebook Gruppe "Traderclub Jesse’s Alpha".

In seinem Seminar erklärt Eugen Probst mit vielen Beispielen wie er die Strategie von Mark Minervini und William O’Neil für sich adaptiert hat. Er beschreibt, wie man mit dem "Power Play" Prinzip die "explosiven" Ausbrüche mitnimmt; in welcher Phase man eine "Bullische Flagge" tradet und wann es besser ist auf eine "Cup with Handle" Formation zu warten. Er erklärt mit welchen Kennzahlen ein Trader seine Performance messen kann und wie das mit dem Risikomanagement zusammenhängt.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben
  • Referent: Michel Böhmer
  • Wann: Samstag, 25. Juni von 9 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Optionen gelten als Königsklasse des Börsenhandels. Sie ermöglichen es mit wenig Kapital, bedeutsame Aufwärtschancen wahrzunehmen. Zudem können Trader mit Hilfe von Optionen, Verpflichtungen auf sich nehmen und dafür Optionsprämien kassieren. Ein ähnliches Vorgehen wie es Versicherungen betreiben.

In diesem Webinar gibt Michel Böhmer in der ersten Stunde eine Grundlagenausbildung über die Funktionsweise von Optionen. In Stunde zwei und drei stellt er dann konkrete Optionsstrategien vor und zeigt wie diese mit Hilfe der CapTrader: TraderFox-Edition in der Praxis umgesetzt werden können. https://traderfox.captrader.com

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Die Grundlagen der Bilanzanalyse: Was jeder Investor wissen muss

  • Referent: Peter Thilo Hasler
  • Wann: Samstag, 2. Juli von 8 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Die Bilanzanalyse ist einer der zentralen Bausteine der Unternehmensanalyse und unerlässlich für den Börsenerfolg. Bücher der Bilanzanalyse sind allerdings schnell mehrere hundert Seiten mächtig und richten sich in der Regel an Bilanzprofis – mit überschaubarem Lesegenuss für den Anleger. Das Webinar "Die Grundlagen der Bilanzanalyse" richtet sich an den Börsenpraktiker, der wissen will, was wirklich wichtig ist, wenn er einen Jahresabschluss in die Hand nimmt. Nach einem kurzen Einblick in das unternehmerische Berichtswesen werden Kennzahlen vorgestellt, mit denen die Effizienz von Unternehmen eingeschätzt werden können.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Meine 4 liebsten Tradingstrategien für alle Marktphasen
(Session 3)

  • Referent: Wieland Arlt
  • Wann: Samstag, 9. Juli von 9 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wieland Arlt ist Dipl.-Volkswirt, Certified Financial Technician (CFTe®), Coach und Trainer. Als professioneller Trader beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit dem Thema Investieren und Handeln. Er ist Autor der Bestseller "Risiko- und Money-Management - Simplified", "Risk and Money Management for Day and Swing Trading (Englisch)" und "55 Gründe, Trader zu werden" sowie zahlreicher Artikel in führenden Finanzmagazinen. Er ist Präsident der "International Federation of Technical Analysts (IFTA)" sowie Mitglied des Vorstandes der "Vereinigung technischer Analysten in Deutschland (VTAD)" sowie ein gefragter Redner auf internationalen Investmentkonferenzen. Als Trader, Coach und Ausbilder ist es ihm wichtig, jeden Trader mit leicht verständlichen und damit auch einfach umsetzbaren Handelsansätzen zu schulen.

Wieland Arlt zeigt in diesem Seminar seine 4 liebsten Strategien, die er im täglichen Handel selbst regelmäßig anwendet. Neben seiner bekannten Expander-Strategie, die für den Handel von Korrekturen konzipiert ist, wird Wieland Arlt eine bewährte Strategie für Umkehrungen und Trendfolge präsentieren, sowie eine für Strategie, die für schnelle Märkte und impulsive Bewegungen einen Einstieg in die laufende Bewegungsrichtung anbietet. Die Strategien sind auf alle Zeitebenen und Märkten anwendbar und es werden viele Beispiele live am Chart gezeigt und erklärt.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben
  • Referent: Hinnerk Lührs
  • Wann: Samstag, 16. Juli von 14 bis 19 Uhr
    Samstag, 23. Juli von 14 bis 19 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wie bewertet man eigentlich Aktien? Wie funktioniert der Kapitalmarkt aus wissenschaftlicher Sicht? In diesem Online-Seminar (zwei Termine) fasst Hinnerk Lührs zusammen wie Aktien bewertet werden und was die Kapitalmarkttheorie über die Funktionsweise der Finanzmärkte sagt. Die beiden Seminare thematisieren die fundamentalen Grundlagen, um an der Börse erfolgreich zu investieren. Wir werfen allerdings nicht nur einen Blick auf die Theorie, sondern beschäftigen uns auch mit praxisbezogenen Aktienbewertungen von z.B. Apple und Tesla. Lerninhalte sind zum Beispiel:

  • Discounted-Cashflow-Modell und wie man es anwendet
  • Portfolio-Theorie und die wichtigsten Erkenntnisse für das eigene Depot
  • Die wichtigsten Finanzkennzahlen und wie man sie einsetzt
  • Die Markteffizienz-Hypothese: Handtuch werfen, oder die eigenen Chancen kennen?
  • Einführung in die wichtigsten Statistik-Kennzahlen für Börsianer
  • DCF-Analyse in Excel und nutzerfreundliches DCF-Template für die Zuschauer
Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Portfolio-Management: Das optimale Portfolio

  • Referent: Peter Thilo Hasler
  • Wann: Samstag, 13. August von 8 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Nicht nur bei der Auswahl einzelner Werte, sondern auch bei der Zusammenstellung eines Portefeuilles treffen auch erfahrene Anleger auf jede Mengen Stolperfallen. Warum sollte ein Anleger, auch wenn er sich 100%ig sicher ist, dass das betrachtete Wertpapier massiv unterbewertet ist, doch nicht alles auf eine Karte setzen? Und wenn Diversifikation sinnvoll ist: Wie viele Aktien sollten ein risikoaverser Anleger eigentlich in seinem Depot haben? Ist die richtige Antwort auf diese Frage vielleicht von bestimmten Kriterien abhängig? Wenn ja, von welchen? Erfolgreich an der Börse tätig zu sein ist ohne die Kenntnis der Grundlagen der Kapitalmarkttheorie nicht möglich. Daher gibt das Modul eine Einleitung in die von Markowitz in den 1950er-Jahren entwickelte Theorien – ohne dass der vermittelte Stoff trocken wird. Das Modul richtet sich bewusst nicht an Theoretiker und Wissenschaftler, sondern an den Praktiker, der seine Börsenperformance verbessern will.

In diesem fünfstündigen Seminaren erklärt Ihnen der Finanzanalyst Peter Thilo Hasler, wie sich ein optimales Portfolio zusammenstellt. Er stellt ihnen die theoretischen Grundlagen der optimalen Portefeuille-Struktur dar und zeigt Ihnen praktische Anwendungsmöglichkeiten, die Sie unmittelbar und ohne weiteren Aufwand umsetzen können. Stets bleibt Peter Thilo Hasler auf einem nachvollziehbaren Niveau in dem wirklich nur jene Elemente der Kapitalmarktforschung vorgestellt werden, die wirklich für Ihren Börsenerfolg wichtig sind.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Technologielizensierung in unterschiedlichen Branchen als Anlageschwerpunkt

  • Referent: Sebastian Honecker
  • Wann: Samstag, 20. August von 10 bis 13 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Im Seminar werden die Chancen & Risiken der Technologielizensierung in Bezug auf Anlageentscheidungen genauer betrachtet. Das Seminar bietet allgemeine Grundlagen zum Vortragsthema an, sowie fundamentale Gesichtspunkte die bei der Bewertung von Lizenzunternehmen wichtig sind. Hierbei liegt der Schwerpunkt nicht wie so oft üblich auf der Lizensierung von Softwareprodukten, sondern auf der industriellen Anwendung von Technologie, die in unterschiedlichen Branchen Einsatz findet. Nach den theoretischen Grundlagen wird im Hauptteil ein Unternehmen vorgestellt, welches mit ihrer Technologie die Absatzmärkte Pharma, Lebensmittel & Cannabis bedient.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Ausbildung zum Technischen Analysten von Maik Thielen
(Session 4)

  • Referent: Maik Thielen
  • Wann: Samstag, 3. September von 9 bis 13 Uhr
    Samstag, 10. September von 9 bis 13 Uhr
    Samstag, 17. September von 14 bis 18 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Market Timing gilt als eine der schwierigsten Disziplinen im Trading und Investing. Mit dem richtigen Einsatz der Technischen Analyse ist das richtige Timing an der Börse möglich. Der Vorteil der technischen Analyse: Das gleiche Vorgehen funktioniert durch alle Assetklassen hinweg. Einstieg, Ausstieg oder Nichtstun - lernen Sie in diesem Online-Seminar den gezielten, praktischen und erfolgreichen Einsatz der Technischen Analyse u. a. mit diesen Themen: Trendidentifikation und -reife, Formationsanalyse, Indikatoren, Risikomanagement, Signalgebung. Nach dem Online-Seminar können Sie eine Abschlussprüfung absolvieren und bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.


Ihr Referent Maik Thielen ist zertifizierter Technischer Analyst (CFTe II) und einer der gefragtesten Chartexperten in Deutschland. In verschiedenen Formaten - Bücher (Trading nach Plan; Herausgeber: S Broker, FBV), TV-Auftritte, Interviews, Zeitungsartikel, (Online-) Seminare oder Coachings - gibt Thielen regelmäßig seine Expertise zum Besten.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Technische Analyse in der praktischen Anwendung mit Martin Utschneider

  • Referent: Martin Utschneider
  • Wann: Samstag, 24. September von 8:30 bis 10:30 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Wir analysieren gängige Assetklassen und Underlyings

Gerne auch Charts Ihrer Wahl

Frei nach dem Motto: Technische Analyse ist auf nahezu alles anwendbar.

Besprochene Werte: Rational, Adobe, KION, Stratasys, Hellofresh, Northrop Grumman, LEG Immobilien

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Screening der profitabelsten Wachstumsunternehmen der Welt: Von der Theorie zur Praxis!
(Session 3)

  • Referent: Michel Böhmer
  • Wann: Samstag, 1. Oktober von 10 bis 12 Uhr
  • Wo: Per Zoom-Video-Konferenz
  • Aufzeichnung: Ja. Es gibt zu jedem Seminar zahlreiche Replay-Termine!
  • Seminar-Unterlagen: Für Kunden direkt hier abrufbar

Was passiert, wenn man die erfolgreichsten Wachstums- und Momentumscreenings der Börsengeschichte à la Phil Town, Neo Darvas oder Peter Lynch so geschickt erweitert, dass die profitabelsten Geschäftsmodelle und Unternehmen identifiziert werden können?

In diesem Seminar erarbeitet Michel Böhmer mit Ihnen die Bedeutung einer hohen Profitabilität und analysiert Unternehmen vielversprechender Zukunftsbranchen dahingehend.

Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, aussichtsreiche Screenings aus den übergeordneten Kategorien
• Wachstum
• (zukünftige) Profitabilität
• Qualität
• Bewertung
• Momentum

Selbst zu definieren, um so die profitabelsten Unternehmen in den verschiedenen Wertschöpfungsketten und (Zukunfts-) Branchen zu identifizieren.

Sie können gratis teilnehmen, wenn Sie ein Abo von TraderFox Katapult haben

Frühere Seminare

FAQs

Zoom hat sich im Jahr 2020 zum führenden Anbieter von Videokonfernz-Software entwickelt. Zoom ist einfach. Über einen Link kann einer Konferenz beigetreten werden. Ausführliche Infos finden Sie auf www.zoom.us. Vor Ihrem TraderFox Online-Seminar bietet es sich an, dass Sie sich gratis bei Zoom registrieren und das Programm einmal zum Test öffnen.
Im Kundenbereich auf www.traderfox.de wird nach dem Login unter "Upgrades" die Möglichkeit angezeigt. Einfach anklicken.
Alle Unterlagen gibt es zum Download auf der Webseite katapult.traderfox.com. Momentan (Stand: 27.12.2021) stehen über 1.250 PowerPoint-Folien, sowie Excel-Modelle für jeden Katapulter zum Download zur Verfügung. Um auf die PDF-Unterlagen zuzugreifen, müssen Sie nicht live an den Seminaren teilnehmen.
Ja. Jedes Seminar wird aufgezeichnet und auf der Katapult-Webseite bereitgestellt. Sollten Sie keine Zeit haben an der Live-Veranstaltung teilzunehmen, können Sie die Aufzeichnung jederzeit später anschauen.

Es ist möglich, dass Sie bereits ein Discord Account hatten, welcher nicht korrekt verknüpft werden konnte.

In dem Fall verknüpfen Sie bitte das Konto einmal neu, anschließend sollten SIe Zugriff auf den Katapult Kanal haben. Es kann manchmal noch etwas dauern, bis Sie auch den Verlauf einsehen können. Warten Sie bitte bevor Sie das Konto neu verknüpfen. Nach spätestens 24 Stunden sollte der Verlauf aber verfügbar sein.

Bitte beachten Sie, dass wir die Berechtigung nur korrekt zuordnen können, wenn der Discord Account die selbe E-Mail Adresse hat mit der Sie bei uns gemeldet sind.

Tipp: Auf traderfox.com können Sie direkt den Heavy Trading Room Desk auch ohne Discord aufrufen, unten links finden Sie die vorgefertigten Trading Desks.